KÄS-PROGRAMM September 2021 bis Januar 2022

(per klick PDF-Datei (ca.10 MB) runterladen und ganz in Ruhe stöbern)

Corona- u. Hygienekonzept

Liebe Gäste,
wir veranstalten unter folgenden Regeln:

2G  /  Maske bis zum Platz / Abstandsregel

Zugang zusätzlich für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (mit Attest) und ungeimpfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Voraussetzung: aktueller negativer Corona-Test, z.B. Testheft
Bitte halten Sie Ihren Nachweis bereit und zeigen Sie diesen bei Einlass unaufgefordert vor.
Hinweise:
—  Ihre Kontaktdaten werden über die LUCA- oder CORONA-App erfasst.
—  Für Personen ohne App stellen wir natürlich Kontakterfassungsbögen zur Verfügung.
—  Die Lüftungsanlage sorgt für einen regelmäßigen Luftaustausch und ist stets in Betrieb.
—  Handdesinfektionsmöglichkeiten werden von uns bereitgestellt.
—  Nicht immunisierte Personen dürfen/können Ihre Karten gerne bei dem jeweiligen Vorverkauf, wo die Karten erworben wurden, vor Veranstaltungsbeginn gegen Gutscheine rückabwickeln.

AKTUELLE VERSCHIEBUNGEN

Liebe Gäste,

Es kommt immer wieder zu Verschiebungen, oder gar Ausfällen. Nachfolgend sind die aktuellen Informationen aufgeführt. Die komplette Liste finden Sie unter AKTUELLES

 

—  20.11.2021 Sebastian Pufpaff  — verschoben, Nachholtermin noch zu klären

— 1.12.2021 Negah Amiri  —  verschoben auf 6.4.2022 / 20 Uhr

— 7.12.2021 Lucy van Kuhl  — verschoben auf 20.4.2024 / 20 Uhr

— 9.12.2021 Bodo Bach — verschoben auf 23.4.2022 / 19:30 Uhr

Aktuelles

DIE KÄS IST WIEDER AM START !!

Telefonnummer:

069 – 550 736

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das KÄS-Büro unregelmäßig besetzt ist. Gerne können Sie uns per Mail kontaktieren: info@diekaes.de

HINWEISE:

Eine Auflistung der abgesagten bzw. verschobenen Veranstaltungen finden Sie auf „AKTUELLES“

 Wir brauchen Ihre Unterstützung

Liebe Besucher,

in der KÄS wollen wir Sie normalerweise mit Lachen anstecken. Ein Theater lebt vor allem davon, dass Sie Karten für unsere Vorstellungen kaufen, und wir Sie dafür mit intelligentem, komischen, politischen Kabarett unterhalten. Die KÄS finanziert sich durch Einnahmen, die nun wegfallen. Es ist daher akut in seiner Existenz bedroht und auf finanzielle Hilfe dringend angewiesen.

Bitte unterstützen Sie die KÄS, in dem Sie auf das folgende Konto spenden! Gerne lassen wir auf Wunsch eine Spendenquittung zukommen, wenn Sie uns die Kontaktdaten im Verwendungszweck mitteilen.

Empfänger: die KÄS

IBAN: DE52 5005 0201 0200 5710 52

BIC: HELADEF1822